Prof. Dr. Alexander Roßnagel hat den Lehrstuhl für öffentliches Recht mit den Schwerpunkten Technikrecht und Umweltrecht an der Universität Kassel inne. Er veröffentlichte bereits zahlreiche Artikel sowie Bücher zum Datenschutz und Multimediarecht. Darüber hinaus arbeitet er häufig als Berater für staatliche Institutionen. Insbesondere hat Prof. Dr. Roßnagel im Auftrag des Bundesministeriums des Innern das Gutachten zur Modernisierung des Datenschutzrechts mitverfasst. Seit 1998 führt die Projektgruppe Constitutionally Compatible Technology Design (provet) an der Universität Kassel unter der Leitung von Prof. Dr. Roßnagel und Prof. Dr. Hornung  bereits interdisziplinäre Forschungsprojekte zu den Rechtsfragen der Informations- und Kommunikationstechnologien durch.

Prof. Dr. Alexander Roßnagel

Dr. Christian Geminn ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Universität Kassel sowie Geschäftsführer der Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung (provet) im Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG). Er forscht seit 2011 zu Datenschutzrecht und Verfassungsrecht.

Dr. Christian Geminn


Pauline Slawik ist studentische Mitarbeiterin der Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung (provet) im Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG). Sie hat Wirtschaftsrecht im Bachelor an der Universität Kassel studiert und absolviert derzeit ihren Master in Wirtschaftsrecht mit den Schwerpunkten Recht der digitalen Gesellschaft sowie Unternehmens- und Wirtschaftsrecht an der Universität Kassel. Sie setzt sich bei IMPACT mit den juristischen Fragestellungen auseinander.