Veröffentlichung: Langzeitstudie zur Untersuchung der Nutzung von Sprachassistenten in Familien

Zwei wissenschaftliche Journal-Artikel über eine fünf-wöchige Langzeitstudie, welche sich mit der Nutzung von Sprachassistenten (Amazon Alexa via Amazon Echo Dot) in neun Familien mit Kindern und keiner Vorerfahrung mit dieser Technologie beschäftigt.


“Alexa, You’re Really Stupid”: A Longitudinal Field Study on Communication Breakdowns Between Family Members and a Voice Assistant

Lina Mavrina, Jessica Szczuka, Clara Strathmann, Lisa Michelle Bohnenkamp, Nicole Krämer, Stefan Kopp

Journal-Artikel mit Fokus auf Kommunikationsausfällen während der Mensch-Assistent-Interaktion.

Link: https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fcomp.2022.791704/full


How do children acquire knowledge about voice assistants? A longitudinal field study on children’s knowledge about how voice assistants store and process data

Jessica M. Szczuka, Clara Strathmann, Natalia Szymczyk, Lina Mavrina, Nicole C. Krämer

Journal-Artikel mit Fokus auf Kinder und Sprachassistenten (Wissen über Sprachassistenten, wie dieses Wissen geformt und gefördert wird und ob das Wissen das Kommunikationsverhalten der Kinder in der Interaktion mit Sprachassistenten beeinflusst).

Link: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2212868922000046